kaffemühle arten kaffebohnen coffee grinder

KAFFEEMÜHLE

Kaffeemühlen sind ein unverzichtbares Werkzeug für jeden Kaffeeliebhaber, der frisch gemahlenen Kaffee genießen möchte. Coffee Annan bietet eine breite Palette von Kaffeemühlen an, von manuellen Handmühlen bis hin zu elektrischen Mühlen bietet Coffee Annan eine Vielzahl von Optionen, um den perfekten Mahlgrad für jeden Kaffee zu erreichen. Mit hochwertigen Materialien und präziser Handwerkskunst sind unsere Kaffeemühlen eine Investition, die sich lohnt.
4 Produkte
Sortieren nach
Sortieren nach
Fellow Ode Brew Grinder Kaffeemühle
Fellow Ode Brew Grinder V1.1 elektrische Kaffeemühle
AngebotspreisCHF 219.00
Fellow Opus Allzweck elektrische Kaffeemühle (Matte Black)
Hario Mini Slim Plus | schlankes Design
Hario Mini Slim Plus Handmühle
AngebotspreisCHF 37.00
Fellow Ode Brew Grinder, Generation 2, elektrische Kaffeemühle Schwarz

Geschichte und Arten einer Kaffeemühle

Kaffeemühlen sind seit Jahrhunderten ein wichtiger Bestandteil der Kaffeekultur und haben im Laufe der Zeit verschiedene Entwicklungen durchlaufen. Sie sind ein Muss für alle KaffeeliebhaberInnen und ermöglichen eine individuelle Anpassung des Mahlgrades je nach persönlichem Geschmack und Kaffeemaschine. Damit möglichst viele der Aromastoffe vom durchlaufenden Wasser extrahiert werden können, solltest du Kaffee immer erst kurz vor der Zubereitung mahlen.

kaffemühle arten kaffebohnen coffee grinder

Die Geschichte der Kaffeemühle

Die Geschichte von Kaffeemühlen reicht zurück bis ins 14. Jahrhundert, als Kaffeemühlen erstmals in Persien auftauchten. Kaffeebohnen wurden oft von Hand zerstoßen oder mit einer Mörsermühle zerkleinert, um Kaffee herzustellen. Doch mit dem Aufkommen von Kaffeemühlen wurde die Kaffeezubereitung revolutioniert. Im Laufe der Zeit entwickelten sich verschiedene Arten von Kaffeemühlen, die auf unterschiedlichen Mechanismen basierten. Eine der bekanntesten ist die manuelle Kaffeemühle, bei der die Bohnen von Hand mithilfe einer Kurbel gemahlen werden. Diese Art der Kaffeemühle wurde erstmals im 18. Jahrhundert in Europa verwendet und ist auch heute noch sehr beliebt bei KaffeeliebhaberInnen. Mit der Verbreitung der Industrialisierung wurden auch elektrische Kaffeemühlen entwickelt, die eine schnellere und effizientere Art des Mahlens ermöglichten. Heutzutage gibt es eine Vielzahl von Kaffeemühlen auf dem Markt, von einfachen Handmühlen bis hin zu hochmodernen, vollautomatischen Maschinen. Egal für welche Art von Kaffeemühle du dich entscheidest, sie spielt eine wichtige Rolle bei der Zubereitung von frisch gemahlenem Kaffee und beeinflusst maßgeblich den Geschmack des Endprodukts.

kaffemühle arten kaffebohnen coffee grinder

Welche Arten gibt es?

Obwohl sie alle dasselbe Ziel haben – Bohnen zu mahlen – gibt es einige wichtige Unterschiede zwischen den verschiedenen Typen von Kaffeemühlen. Eine der beliebtesten Optionen bei Coffee Annan sind die manuellen Kaffeemühlen wie die Comandante Kaffeemühle X25 Trailmaster Dune. Eine handbetriebene Mühle ermöglicht es dir, die Kaffeebohnen ganz nach deinen Vorlieben zu mahlen. Mit einer manuellen Kaffeemühle hast du die volle Kontrolle über den Mahlgrad und kannst das Ergebnis genau nach deinem Geschmack anpassen. Diese Kaffeemühlen sind besonders bei KaffeekennerInnen beliebt, da sie ein intensiveres Geschmackserlebnis bieten. Wenn du es bequemer magst, bietet Coffee Annan auch elektrische Kaffeemühlen wie die Fellow Opus an. Mit dieser Art von Kaffeemühlen sparst du Zeit und Mühe, da sie das Kaffeepulver automatisch mahlen. Du stellst einfach den gewünschten Mahlgrad ein und die Mühle erledigt den Rest für dich.

FAQs

Du findest die gesuchten Informationen nicht? Melde dich bei uns! Wir helfen gerne.

Kontakt aufnehmen

Kurz vor dem Brühen gemahlener Kaffee erhöht den Kaffeegenuss, da beim Mahlen die Aromastoffe freigesetzt werden. Das Pulver ist frisch und ermöglicht eine aromatische Zubereitung von Espresso oder Filterkaffee.

Der Mahlgrad hat einen erheblichen Einfluss auf den Kaffee. Je nach Feinheit oder Grobheit der Mahlung kann er den Geschmack, den Körper und die Säure des Kaffees beeinflussen. Grundsätzlich gilt: Bei zu grob gemahlenem Kaffee kann der Geschmack zu sauer sein, während zu fein gemahlener Kaffee tendenziell zu bitter wird.

Manuelle Kaffeemühlen werden von Hand betrieben, während elektrische Kaffeemühlen mit einem Motor arbeiten. Manuelle Kaffeemühlen sind in der Regel kleiner und tragbarer, während elektrische Kaffeemühlen schneller und bequemer sind.

Es wird empfohlen, die Kaffeemühle nach jeder Verwendung zu reinigen, um sicherzustellen, dass sie sauber und hygienisch bleibt. Eine gründlichere Reinigung sollte etwa einmal im Monat durchgeführt werden, um das Mahlwerk von Kaffeeresten und Ölen zu befreien.